Eheim 1046 Fixed

Ich habe immer probleme mit der Eheim 1046 Pumpe gehabt. Bis heute !

Die Pumpe Stopte in unregelmäßigen abständen und lief wieder an was anhand von Klackergeräuschen (Video) auch gehört hat. und wie das so ist sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, sprich ich habe 2 Jahre immer mal wieder mir die Daten/verläufe vom Alphacool Heatmaster angeschaut aber den zusammenhang nicht erkannt O_o.

Nunja ich guckte Auf den Graph und war generft von dem Pumpen geklacker und da sah ich es... Die LÜFTER immer wenn die Regelung vom Heatmaster die Lüfter angefahren hat sponn die Pumpe. Also ganz Klar Elektrisches problem, Modulkabel aus ner Kiste gepult ans NT gesteckt das kabel was Pumpe UND Heatmaster versorgt hat an der Pumpe abgezogen und das vom NT reingesteckt. UNMITELBAR danach lief die Eheim und schnurrte wie ein Kätzchen, keine Neustarts mehr oder Ähnliches. EY 2 Jahre nerft mich das schon und so einfach die Lösung O_o. Unfassbar wie Blind ich war.

So da ich ein Durchflussmesser habe konnte ich im Graph immer sehen was los ist bzw wann die Pumpe aussetzte, ohne diese anzeige hätte ich den Fehler nie gefunden!!!!!!



Pumpe Spinnt

Pumpe Fehler behoben